Dr Schwarz Gyger stimmt si Gygeli

Nach einem wechselhaften Jahresende 2016 – das betrifft nicht die Stimmung als vielmehr den "Personalbestand" des Vereins! – und einem arbeitsintensiven Jahresbeginn 2017 ist der Theaterverein "Zum Schwarze Gyger" nun daran, seine alten und neuen Gyge(r)lis aufeinander abzustimmen, auf dass er uns ... ...wie allewyl mit sim Gygeli zum Tanze bringt!

Wegen Termin- und Lokalitätenschwierigkeiten wird es aber im 2017 bedauerlicherweise keine Produktion geben. Umso mehr freuen wir uns darauf, im Juni 2018 wieder leidenschaftlich dem Theaterspiel frönen zu können. Gespielt wird "Der Meister und Margarita" von Michail A. Bulgakow, unter der Regie von Felix Bertschin.

Interessierte für's Mitwirken vor oder hinter den Kulissen sind herzlich willkommen! Das Casting wird am Montag, 30. Oktober 2017 stattfinden – reservieren Sie sich den Termin schon heute. Weitere Infos folgen!

Um die Wartezeit bis dahin zu verkürzen, bieten wir an vier Abenden im Mai/Juni 2017 einen Theaterworkshop zum Thema „Spiel, Sprache, Improvisation“ an (Leitung: Felix Bertschin). Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie unter folgendem Link: (PDF Download). Es hat noch freie Plätze!

Wir freuen uns auf ein harmonisches Jahr, von "piano" bis "fortissimo", mit einem "crescendo" hin zum Juni 2018 - schön, wenn Sie uns dabei zuhören!

Vorstand Theaterverein "Zum Schwarze Gyger"

Wir freuen uns auf eine weitere Produktion im 2017

Hexenjagd 2016
Romulus der Grosse 2015
Das Fest 2013
Wiener Wald 2011